Warning: file_put_contents(/var/www/rs3002/htdocs/hcn_neu/images//images/2019_Maedchen_A/2019-Maedchen-A-Feld/2019-MA-2019-08-31-Ny-TW/sige_turbo_html-de-DE.txt): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/rs3002/htdocs/hcn_neu/plugins/content/sige/sige.php on line 478

31.08.2019

Das Halbfinale ist erreicht

HC Niesky 1920 - SG HCLG/Tresenwald 5 : 0 ( 3 : 0 )

03. Min. 1 : 0 Fabienne Eckhardt (Flanke Ileen Stief)
07. Min. 2 : 0 Celine Ludewig
18. Min. 3 : 0 Celine Ludewig (KE)
39. Min. 4 : 0 Celine Ludewig (KE)
46. Min. 5 : 0 Dorothee Schur (KE, Celine Ludewig)

Das war kein Hockeywetter. Trotzdem spielten beide Mannschaften sehr laufintensiv. Wir legten ganz stark los und konnten schon nach zwei Minuten und einem schönen Angriff über Lisa und Ileen eine gute Flanke an den langen Pfosten bringen wo dann Fabienne nur noch zum 1:0 einzuschieben brauchte. Die nächsten Minuten dominierten die Nieskyer Mädels die Partie und setzten sich schon nach sieben Minuten durch einen weiteren schönen Treffer von Celine Ludewig mit 2:0 ab. Danach konnten sich die Gäste stabilisieren und durch zwei Möglichkeiten und eine Strafecke gefährlich werden. Die Nieskyerinnen ließen in dieser Phase auch einfach zu viel zu. Allerdings spielten wir an diesem Tage auch in sehr vielfältigen Teamzusammensetzungen, wodurch Automatismen Mangelware blieben und viele überraschende Situationen für Freund und Feind entstanden. Ab der 15. Minute bauten wir wieder Druck auf und hatten durch Henrike nach einem schönen Pass von Lisa und durch zwei Ecken von Celine weitere gute Möglichkeiten. Eine weitere Strafecke führte in der 18. Minute dann zum verdienten 3:0 für die Nieskyer Mädels. Diese Ecke war allerdings eigentlich schon durch die Gäste verteidigt, gelangte aber trotzdem wieder zu Celli zurück die dann den Weg durch viele Beine und Schläger ins Tor fand. Bis zur Halbzeit hatten dann beide Teams nur noch leichte Chancen und konnten bei guten Abwehr- und Torwartleistungen auf beiden Seiten keine Treffer erzielen.

Nach der Pause überraschten uns die Gäste mit guten Angriffen über rechts, die wir aber vor unserem Tor gut verteidigen konnten. In der 35. Minute hätte das 4:0 fallen müssen denn nach einem schönen Zuspiel von Marie auf Celli und einer schönen Flanke verpassten gleich zwei Spielerinnen am langen Pfosten den eigentlich guten Ball. Danach erkämpften wir uns weitere Strafecken, die aber gut abgelaufen wurden. Erst in der 39. Minute konnten wir durch Celine eine Strafecke zum 4:0 verwandeln. Dieser Treffer brachte dann den sicheren Sieg und wir spielten das Match ruhig herunter. In der 46. Minute konnten wir noch durch eine schöne Strafeckenkombination über Gina, Celli und Doro das 5:0 erzielen. Danach hatten beide Teams noch gute Chancen, doch aufmerksame Hintermannschaften, die Hitze und die dadurch nachlassende Konzentration verhinderten weitere Treffer auf beiden Seiten.

In der nächsten Woche kommen die Mädels aus Meerane zum letzten Spiel und zugleich zum Endspiel der Vorrunde. Hier wird es dann in jedem Fall, egal wie das Spiel ausgeht, einen neuen Tabellenführer geben. Danach geht’s am 21.09.2019 mit dem Halbfinale und am 28.09.2019 mit dem Finale oder dem Spiel um Platz 3 weiter.

Danke nochmal an alle Eltern die Kuchen und Obssalatz mitgebracht hatten und an Lena´s Eltern für den Verkauf.

Der HC Niesky spielte mit: Annabel Mimus im Tor; Gina Herrmann, Hannah Bauer, Janina Höher, Paula Beck, Dorothee Schur, Lena Neumann; Marie Dreher, Lisa Neuwinger, Rosalie Ladusch; Celine Ludewig, Laura Nitsche, Laura Baxalary, Fabienne Eckhardt, Henrike Handschack und Ileen Stief

Vielen Dank an André die Bilder!

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - http://hcniesky1920.de/images//images/2019_Maedchen_A/2019-Maedchen-A-Feld/2019-MA-2019-08-31-Ny-TW